Cultura Latina e.V.

 
 

Das ist unsere Geschichte:

als verrückte Liebhaber und Verehrer der lateinamerikanischen Kultur und (Über) Lebensweise haben wir uns alle in einem der Salsa-Tanzkurse von Katrin Kupec gefunden. Einige hatten bereits einen unvergesslichen Übersee-Urlaub hinter sich, andere hat das Salsa-Fieber erwischt.

Nach mehreren miteinander durchtanzten Monaten und der Gewissheit, dass sich dieser Virus festgebissen hat, haben wir uns zusammengetan, weil wir noch mehr wollten und wollen, als „nur“ Salsa tanzen.

Wir wollten uns ein Domizil schaffen, einen gemeinsamen Treffpunkt für regelmäßige Veranstaltungen am sonst so ruhenden Stadtrand Berlins. Wir wollen natürlich noch mehr Verrückte anstecken, informieren und dem grauen deutschen Alltag ein sonniges Lächeln geben!

Mit der Gründung unseres Vereins am 09.09.2006 haben wir auch hochmotiviert richtig Gas gegeben und innerhalb kürzester Zeit ein kleines Café in Wildau angemietet, eine kleine Bar eingebaut, einen Tanz-und Kursraum ausgestaltet sowie ein Kursprogramm mit Spanisch-, Trommel-, und Tanzkursen eingerichtet.

Seit Juli´07 haben wir einmal im Monat eine größere Veranstaltung, wie z.B. Kinder-und Familienfeste, Workshops, Kurstreffen, Fiestas zum abtanzen, Video-Vorträge über die Länder, Leben und Kultur Lateinamerikas.  Einmal im Jahr soll es ein besonderes Highlight geben: eine große Veranstaltung mit Showprogramm und Live-Musik

Alles in allem aber steht eines zu oberst:

 

alle sollen sich fühlen, wie im Urlaub und den Alltag vor der Tür lassen!

Cultura latina